Red Bull Air Race mit spektakulärem Luft- und Boden-Eventprogramm!

Kirby Chambliss of the United States performs during the finals at the fourth round of the Red Bull Air Race World Championship in Budapest, Hungary on June 24, 2018. // Armin Walcher / Red Bull Content Pool // AP-1W2UGSJBS2111 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.com for further information. //
9Bilder
  • Kirby Chambliss of the United States performs during the finals at the fourth round of the Red Bull Air Race World Championship in Budapest, Hungary on June 24, 2018. // Armin Walcher / Red Bull Content Pool // AP-1W2UGSJBS2111 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.com for further information. //
  • hochgeladen von Peter Zezula

Am 15. und 16. September ist es endlich soweit: Die
Red Bull Air Race Weltmeisterschaft kehrt nach einem Jahr Pause
wieder nach Österreich zurück, und zwar nach Wiener Neustadt in
Niederösterreich. Im Herzen der Ostregion Österreichs, in direkter
Nähe von Wien und Bratislava, werden die besten Rennpiloten der Welt
beim sechsten Saisonstopp 2018 mit atemberaubenden Manövern durch die
25 Meter hohen Air Gates jagen. Das Publikum darf sich dabei auf ein
umfangreiches Rahmenprogramm mit Highlights am Himmel und am Boden
freuen.
Tickets für das Red Bull Air Race in Wiener Neustadt sind
unter oeticket.com sowie redbullairrace.com erhältlich.

An diesem Wochenende erwartet die Fans ein mehr als umfangreiches
Rahmenprogramm direkt auf dem Event-Gelände. So wird es für die
Besucherinnen und Besucher jeweils an beiden Tagen neben dem
eigentlichen Red Bull Air Race in der Challenger und Master Class
zahlreiche Flugvorführungen, etwa des Flying Bulls Aerobatic Teams,
des Blanix Teams, der Flying Bulls Alpha Jets oder einen Red Bull
Skydive Team Wing Suit Jump bzw. eine Vorführung des Paragleiters Pal
Takats, geben. Die in Wiener Neustadt angesiedelten Unternehmen
Schiebel und Diamond Aircraft werden sich ebenfalls mit
Flugvorführungen präsentieren, und zwar mit einem Schiebel Camcopter
sowie einem Fly-By von Diamond Aircraft-Flugzeugen.

Und auch am Boden ist Hochspannung geboten: So werden Biker mit
Motorrädern bei einer Freestyle Motocross Show spektakulär durch die
Lüfte wirbeln - ebenso wie Senad Grosic und Marin Rantes bei ihrer
Trial-Bike-Show. Auf einer 36 Meter langen Pump Track können sich
Besucher auf Leihrädern und Leih-Scootern mit der Schwerkraft messen.

Umfangreiches Gastronomieangebot

Und natürlich erwartet alle Besucherinnen und Besucher ein
umfangreiches Gastronomieangebot mit vielen Ständen und Zelten. Zudem
gibt es in einer eigenen Niederösterreich-Meile auch viele
„Mitmachstationen", z.B. vom Sportland NÖ oder der Aktion "Tut Gut",
sowie einen Schaugarten der Aktion "Natur im Garten". Kulinarisch
präsentiert sich Niederösterreich auch mit einem "So schmeckt
NÖ"-Stand, einem Stand der NÖ. Wirtshauskultur und einem Eiswagen mit
dem bekannten Eis-Greissler-Eis.

Jetzt Karten sichern!

Nur noch bis 1. September können sich Besucherinnen und Besucher
ihr Stehplatzticket für das Red Bull Air Race in Wiener Neustadt um
minus 15% sichern - und zwar ganz einfach mit dem Code „latebird“
(einzugeben oben beim Bestellvorgang auf oeticket.com unter
„Sonderaktion auswählen“ und „Red Bull Air Race Late Bird Ticket“).
Diese Aktion ist nur für Stehplatztickets gültig. Und ein Tipp: Wer
sich Tribünenplätze sichern möchte, sollte nun rasch zugreifen. Die
verfügbaren Tribünentickets neigen sich in bestimmten Kategorien
bereits dem Ende zu.

Veranstaltungsgelände bietet optimale Verkehrsanbindung und
Atmosphäre.

"Wir wollen unseren Gästen ein spannungsgeladenes Wochenende mit
spektakulären Entertainment und perfekten Service bieten. Dazu
gehören auch die direkte Erreichbarkeit des Veranstaltungsgeländes
mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Gratis-Shuttle-Busse in Wiener
Neustadt sowie eine ÖBB-Haltestelle direkt am Gelände, eine direkte
Anbindung an das hochrangige Straßennetz sowie ausreichend Parkplätze
am Gelände. Zudem kann vom Veranstaltungsgelände das gesamte Rennen
hautnah, entlang des kompletten Racetracks und von vielen
Blickwinkeln aus mitverfolgt werden - also vom Start bis zur Landung.
Wir freuen uns auf ein spannendes Rennwochenende!", so die
Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur Cayenne Media Contacta
GmbH, Peter Madlberger und Wolfgang Übl.

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.