Unfall
Schwerer Motorradunfall in Rohr im Gebirge

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins LK Baden geflogen.
  • Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins LK Baden geflogen.
  • Foto: BB
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Rohr im Gebirge (Red). Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Wien, lenkte am 13.10.2018 gegen 16:05 Uhr ein Motorrad im Freilandgebiet von 2663 Rohr im Gebirge, Bezirk Wr. Neustadt, NÖ, auf der Bundesstraße 21, von St. Aegyd kommend in Fahrtrichtung Kalte Kuchl. Auf Höhe des StrKm 55,500 kam er auf einer auf der Fahrbahn befindlichen Ölspur ins Schleudern und anschließend zu Sturz. Der Motorradlenker erlitt dabei eine schwere Verletzung am Fuß und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landeklinikum Baden verbracht. Am Motorrad entstand Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen