Sollenauer Fußwallfahrt

Die Pilgergruppe vor dem Marsch in die Basilika Mariazell
2Bilder

Von der Pfarre Sollenau wurde zum 31. Mal, von 12. - 15. August, die Fußwallfahrt nach Mariazell organisiert. Unter der spirituellen Leitung von Pfarrer Juraj Bohynik, nahmen 35 Pilger daran teil. - "Nach oben fallen", war das Thema der heurigen Wallfahrt, das sich mit einer Reise in die zweite Hälfte des Lebens beschäftigt. Hier geht es nicht mehr nur ums Überleben, nein, das Leben soll uns im Geist der Weite auch noch viele Früchte bringen. Pfarrer Bohynik hat mit dieser "Entdeckungsreise" und seinen wertvollen Impulsen unseren Geist geschärft, die Sichtweise erweitert und damit uns den Sinn des Seins viel bewusster gemacht. Mit einem feierlichen und sehr würdigen Dankgottesdienst in Mariazell in der Michaelskapelle, ging dann die anstrengende aber äußerst erlebnisreiche Wallfahrt zu Ende.

Wo: Kirche, Hauptpl. 1, 2601 Sollenau auf Karte anzeigen
Die Pilgergruppe vor dem Marsch in die Basilika Mariazell
Die Pilger vor der Sollenauer Wallfahrertafel am Gscheidl, die zum ersten Mal mitgegangen sind.
Autor:

Johannes Thallinger aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.