Verfolgungsfahrt in Wöllersdorf

WÖLLERSDORF. Ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Wr. Neustadt lenkte am 25. Februar 2019, gegen 14.15 Uhr, auf der Unteren Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße durch das Ortsgebiet von Wöllersdorf, ohne im Besitz einer gültigen Lenkerberechtigung zu sein. Dabei wurde er von einer Streife der Polizeiinspektion Wöllersdorf wahrgenommen. Nachdem die Streife die Nachfahrt mit eingeschaltetem Blaulicht und Folgetonhorn aufnahm flüchtetet der 51-Jährige über die Tirolerbachstraße in die Kirchenstraße und von dort wieder retour in die Untere Bahnhofstraße. Dort wurde er von dem Einsatzfahrzeug überholt und angehalten.
Der Fahrzeuglenker hielt sein Fahrzeug kurz an, wendete und setzte seine Flucht in Richtung Villenweg und in weiterer Folge in Richtung Bad Fischau fort. Im Gemeindegebiet von Bad Fischau parkte der 51-Jährige den Pkw auf dem Parkplatz eines Baumarktes ein und begab sich in den Baumarkt. Beim Verlassen des Baumarktes konnte der 51-Jährige von Polizeibediensteten angehalten werden.
Bei seiner Fahrt missachtete der 51-jährige Fahrzeuglenker zwei Mal das Rotlicht einer Ampel und fuhr teilweise mit weit überhöhter Geschwindigkeit. Einen Alkotest verweigerte er.
Der 51-Jährige wurde wegen 17 Delikten der Bezirkshauptmannschaft Wr. Neustadt angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen