Weiterhin Top-Aktuelle News aus dem adaptierten TV-Studio
WNTV – Ihr Privatfernsehen trotzt der Corona-Krise

4Bilder

Die WNTV GmbH hat die Corona-Krise wie jedes andere private Unternehmen voll getroffen. Als Video-Produktionsfirma ist das Kern-Geschäft zur Gänze ausgefallen, weil im Moment keine Veranstaltungen, Firmen-Events, Werbungen oder Wirtschaftsberichte gebracht werden können.

WIENER NEUSTADT (Red.). Als TV-Medium nimmt WNTV seine Verantwortung aber in Zeiten der Krise umso mehr wahr!
So haben die WNTV-Eigentümer Bernd Großmann und Erich Lehner das TV-Studio auf Video-Konferenz umgebaut, sodass die WNTV-Seher nun noch aktueller informiert werden können.

Sobald es neue Entwicklungen gibt, führt WNTV-Moderator Christian Schützl Interviews im WNTV-Studio mit zugeschaltenen Experten. Die Gespräche werden sofort ins Internet gestellt, wo man sich auf www.wntv.at umfassend über die Entwicklungen der Corona-Krise in Wiener Neustadt informieren kann.

Im WNTV-Wochenmagazin werden immer ab Freitag die Ereignisse der letzten Tage zusammengefasst. Zu sehen ist WNTV über Satellit täglich von 17 bis 18 Uhr am frei empfangbaren Sender R9HD. Auf A1TV und Magenta (früher UPC) sendet WNTV auf eigenen Kanälen 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Der gesamten Produktions- und Sendebetrieb wird von den WNTV-Eigentümern und Geschäftsführern Bernd Großmann und Erich Lehner selbst bewältigt. Christian Schützl kommt punktgenau zur Aufzeichnung in den Sender. Die gesamte WNTV-Belegschaft ist aufgrund des Wegfalls der wirtschaftlichen Grundlage des Unternehmens zur Kurzarbeit angemeldet worden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Christopher Rothbauer greift morgen über 200 Meter Brust ins Olympiageschehen ein.
Video

Olympia Niederösterreich
Rothbauers Premiere: NÖ Olympia-Show vom 26.07.2021 (Video!)

Sieh hier unsere tägliche Olympia-News Show. In der Ausgabe vom 26. Juli geht's um Brustschwimmer Christopher Rothbauer, recycelte Medaillen und vieles mehr. NÖ/TOKIO. Christopher Rothbauer ist Österreichs Nummer 1 im Brustschwimmen. Morgen startet der 23-Jährige aus Himberg bei Olympia im Bewerb über 200 Meter Brust, wo er bereits 2016 bei der Junioren-EM Bronze holte. Seit 2020 hält Rothbauer auch den österreichsichen Rekord über diese Distanz. Mit einer Zeit von 2:09,88 pulverisierte...



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen