"Das wünschen wir uns für 2017"

Alfredo Rosenmaier (l.) und Klaus Schneeberger.
  • Alfredo Rosenmaier (l.) und Klaus Schneeberger.
  • Foto: Stadtgemeinde WRN
  • hochgeladen von Peter Zezula

Klaus Schneeberger, ÖVP-Bürgermeister Wiener Neustadt: "Beruflich wünsche ich mir, daß uns in Zusammenarbeit mit allen positiven Kräften die Weiterentwicklung unserer Stadt gelingt und das womöglich in einem friedlicheren Umfeld weltweit als 2016. Privat: Gesundheit und Freude in der Familie."
Michael Schnedlitz, FPÖ Wiener Neustadt: "Politisch wünsche ich mir, dass wir am Erfolgsweg, vor allem im Sozialbereich, festhalten und wir wieder vielen Menschen helfen können. Aber auch, dass die Regierungsarbeit für unsere Stadt diesen positiven Weg weiter beschreitet. Privat hoffe ich, ein bisschen mehr Zeit für meinen Sohn Hagen und meine Familie zu finden. Das Wichtigste ist aber vor allem Gesundheit für alle, die ich kenne."
Alfredo Rosenmaier, SPÖ-Bürgermeister von Ebenfurth: "Beruflich: Erfolgreiche Zusammenarbeit im Land NÖ, damit wir den Wählerauftrag auch erfüllen können. Die nunmehr ausstehenden Landtagswahlen werden natürlich politmotivierte Aktionen mit sich bringen. Es darf keinesfalls zu persönlichen Beleidigungen führen, das wäre nicht im Sinne der Wähler. Ein fairer Wettkampf mit den besten Ideen soll unser Ziel sein. Privat soll es mir im heurigen Jahr genauso schlecht gehen wie 2016, dann bin ich vollauf zufrieden."
Manfred Grundtner, VP-Bürgermeister von Hollenthon: "In der Gemeinde läuft alles bestens. In Hollenthon herrscht ein gutes politisches Klima. Es zählt die Gemeinde, da wird an einem Strang gezogen und so soll es auch bleiben. Privat ist natürlich die Gesundheit wichtig - und dass man auch einmal Zeit für die Hobbies - Musi spielen und Skifahren - findet."
Hans Giefing, SP-Bürgermeister von Schwarzenbach: "Die finanzielle Unterstützung für Gemeinden soll nicht weniger werden. Privat wünsche ich mir Gesundheit, damit ich die Herausforderungen in der Gemeinde bewältigen kann.

Politik
Im Pressezentrum der Landeswahlbehörde laufen bereits die ersten Ergebnisse zusammen.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Liveticker: Aktuelle Ergebnisse und Infos zu allen 567 Gemeinderatswahlen

NIEDERÖSTERREICH. Herzlich Willkommen aus dem Newsroom der Landeswahlbehörde im St. Pöltener Landhaus. Wir tickern hier live zu den Ergebnissen der Gemeinderatswahlen. Sobald Ergebnisse eintrudeln, werden sie in unserer Grafik am Ende des Beitrages abgebildet. 17: 30 Uhr: 463  von 567 Gemeinden sind ausgezählt. VP baut Mandate auf hohem Niveau aus, SPÖ verliert massiv. Mit Stand 17:30 fehlen nur noch hundert Gemeinden. Der Trend ist eindeutig. Derzeit gewinnt die ÖVP 260 Mandate gegenüber...

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.