Die Zerstörung von Wiener Neustadt hat begonnen.

Der eigene Bürgermeister und Ehrenring-Träger, Klaus Schneeberger, fungiert als angehender Totengräber dieser schönen Stadt.
Der stolzen Statutarstadt, die nächstes Jahr ihr "150 Jahre Statut" - Jubiläum feiern könnte, soll das Statut weggenommen werden.
Der Stolz der Wiener Neustädter Altenversorgung, das Stadtheim, soll den alten Leuten unter dem Hintern wegverkauft werden.
Der Stolz, dass Wiener Neustadt als Schulstadt gilt, soll vernichtet werden - so sollen Schulen geschlossen werden.
Um Reste von Stolz auch noch zu vernichten, wurde eine eigene Liste der noch weiter angedachten Grauslichkeiten von der Wiener Neustädter "bunten Stadtregierung" in der NÖN abgedruckt.
Weg mit SozialCard, weg mit Essen auf Rädern, weg mit Aqua Nova, weg mit Theater, weg mit Bücherei, weg, weg, weg.
Und alles unter dem Deckmantel "Schulden, Sparen".
In Wirklichkeit geht es nur darum, einen massiven Machtverlust der Stadt Wiener Neustadt gegenüber dem Land Niederösterreich herbeizuführen.
Wie lange wird sich Wiener Neustadt, wie lange kann sich Wiener Neustadt das gefallen lassen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Fünf Bezirke in Niederösterreich sind ab Freitag auf der Corona-Ampel Rot.

Corona-Ampel
Fünf Bezirke in Niederösterreich sind jetzt Rot

Die Coronazahlen steigen – das hat nun auch Auswirkungen auf die Corona-Ampel. Mit Freitag springen österreichweit 21 Bezirke auf Rot – fünf davon in Niederösterreich. Betroffen sind St. Pölten (Stadt), Bruck an der Leitha, Mödling, Tulln und Amstetten. Letzteres springt direkt von Gelb auf Rot. NIEDERÖSTERREICH. Am Donnerstag haben Innen- und Gesundheitsministerium erstmals mehr als 2.500 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Gleichzeitig hat Deutschland gegen ganz Österreich – mit...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen