Bezahlte Anzeige

Tierschutz geht uns alle an und jeder glaubt Experte zu sein!
FPÖ-NAbg. Peter Schmiedlechner: "Politik mit Hausverstand, dafür setze ich mich auch zukünftig ein!"

FPÖ-NAbg. Peter Schmiedlechner: "Politik mit Hausverstand, dafür setze ich mich auch zukünftig ein!"
5Bilder
  • FPÖ-NAbg. Peter Schmiedlechner: "Politik mit Hausverstand, dafür setze ich mich auch zukünftig ein!"
  • hochgeladen von Walter Gall

"Tierschutz geht uns alle an und jeder glaubt Experte zu sein" ärgert sich der freiheitliche Nationalrat Peter Schmiedlechner aus Lichtenegg.

In Österreich haben wir eines der strengsten Tierschutzgesetze der Welt und trotzdem müssen unsere Bauern zu Weltmarktpreisen produzieren.
Alle sogenannten Tierschutzexperten müssen auch darüber nachdenken, was ihre Forderungen auslösen, wenn diese tatsächlich umgesetzt werden. Jeder nationale Alleingang würde einen ungeahnten Wettbewerbsnachteil für die österreichischen Bauern bedeuten. Jede weitere Verschärfung wäre der garantierte Sargnagel für die österreichische Landwirtschaft.
Wollen wir das wirklich?

Wenn unsere Bauern uns nicht mehr mit hochwertigem streng kontrollierten Lebensmittel versorgen, kommen unsere Nahrungsmittel aus dem Ausland. Wie und zu welchen Bedingungen diese produziert wurden ist dann egal, Hauptsache die Regale im Lebensmittelhandel sind gefüllt!
Wer übernimmt und vor allem wer bezahlt dann die Landschaftspflege?

Wollen wir wirklich, dass unser Rindfleisch und Schweinefleisch (unser geliebtes Schnitzel), unser Hendl, unser Putenfleisch, unsere Erdäpfel, unser Obst und Gemüse und unser Zucker tausende Kilometer aus dem Ausland herkommt?

Wenn wir unsere heimische Landwirtschaft erhalten wollen, sollten wir uns alle dafür einsetzen, dass europaweit einheitliche Tierschutz- und Umweltauflagen für die Landwirtschaft gelten, oder wir bei Lebensmittel Importen genau darauf schauen, zu welchen Bedingungen diese produziert wurden und dann unsere Betriebe vor diesen Billigimporten schützen.
"Das ist Politik mit Hausverstand, dafür setze ich mich auch zukünftig ein" verspricht Peter Schmiedlechner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen