SPÖ stand im Schneetreiben beim Mahnmal Wöllersdorf
Gedenken der Opfer des Faschismus

4Bilder

Bezirk Wiener Neustadt (Fotos und Bericht von Karl Kreska). Trotz Kälte und Schnee kamen am 12. Februar viele Menschen zum Mahnmal beim ehemaligen Anhaltelager Wöllersdorf, um den Opfern der blutigen Februarkämpfe zu gedenken, mit denen das Ende der 1. Republik besiegelt wurde. Unter ihnen waren auch NR a. D. Johann Stippel, Reinhard Hundsmüller (SPÖ-Klubobmann im NÖ Landtag), NR Peter Wittmann, Vbgm- Margarete Sitz, GR Peter Kurri und LA Alfredo Rosenmaier,

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen