Geschlechtergerecht und ressourcenschonend arbeiten

Workshop im Rahmen der Attac Sommerakademie 2015
http://www.attac.at/events/sommerakademie.html

"Geschlechtergerecht und ressourcenschonend arbeiten: Eine feministische Perspektive auf das Grundeinkommen"

Workshopleitung: Margit Appel

Grundeinkommen ist eine Stärkung der Verhandlungsmacht von Einzelpersonen und Gruppen: am Erwerbsarbeitsmarkt, gegenüber sozialstaatlichen Repressionsstrukturen, gegenüber den eigenen Zwängen und Ideologisierungen der herrschenden Arbeitsordnung. Tätigkeiten mit Gemeinwohl-Mehrwert und Postwachstums-Effekt können in den Blick kommen. Grundeinkommen ist eine deutliche Verstärkung der Verhandlungsmacht von Frauen im Rahmen sozialer Beziehungen: in den gegebenen familiär-verwandtschaftlichen, den frei gewählten sexuellen-freundschaftlichen. Eine Ordnung und Lebenspraxis kann in den Blick kommen, die alle das tun lässt, was sie gerne möchten und das, was notwendig ist. Garantierbar ist das nicht, aber es kann mit „brennender Ungeduld“ vorangetrieben werden: auch bei diesem Workshop!

https://www.facebook.com/events/671646659633963/

TeilnehmerInnenbeitrag Attac Sommerakademie (5 Tage): 65,00 Euro, für Attac-Mitglieder 55,00 Euro
Pauschalbeitrag für einzelnen Tag: 20,00 Euro

Wann: 17.07.2015 10:00:00 bis 17.07.2015, 13:00:00 Wo: BRG Wiener Neustadt, Gröhrmühlgasse 27, 2700 Wiener Neustadt auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen