Bezahlte Anzeige

Vize-Bürgermeister a.D. Herbert Kwich tritt wieder für FPÖ an!
Herbert Kwich, Gastrotechnikunternehmer aus Waldegg/Wopfing, will bei den niederösterreichischen Gemeinderatswahlen für die FPÖ in den Gemeinderat einziehen!

Bereits im letzten Nationalratswahlkampf unterstützte Herbert Kwich als FPÖ-Stützpunktleiter aktiv den erfolgreichen Einzug Peter Schmiedlechners in den Nationalrat!
2Bilder
  • Bereits im letzten Nationalratswahlkampf unterstützte Herbert Kwich als FPÖ-Stützpunktleiter aktiv den erfolgreichen Einzug Peter Schmiedlechners in den Nationalrat!
  • Foto: Foto durch Walter Gall (2017)
  • hochgeladen von Walter Gall

Der Unternehmer und Vizebürgermeister a.D. aus Waldegg, Herbert Kwich, will es wieder wissen und greift aktiv in den bevorstehenden Gemeinderatswahlkampf auf der Seite der FPÖ ein.

Bereits von 2010 bis 2015, davon rund 2 ½ Jahre in der Position des Vizebürgermeisters von Waldegg, war Herbert Kwich in der Regionalpolitik tätig.

„Nachdem ich schon im letzten Nationalratswahlkampf Peter Schmiedlechner beim Einzug ins Parlament unterstützt habe, ist es nur logisch, wenn ich auch bei der Gemeinderatswahl für die FPÖ als Gemeinderatskandidat antrete“, zeigt sich Kwich auch diesesmal kämpferisch.

„Als Privatunternehmer in der Gastrowirtschaft werde ich mich weiterhin für das österreichische Gaststättengewerbe einsetzen und dabei natürlich mein Hauptaugenmerk auf das gesamte Piestingtal legen“, legt Herbert Kwich einen seiner Schwerpunkte dar.

Aber nicht nur die Gastronomie ist Herbert Kwich ein Anliegen. Darüberhinaus will er auch die wichtige Kontrollfunktion im Gemeinderat von Waldegg übernehmen, sich um die sozialen Anliegen der Bevölkerung kümmern und als Ombudsmann für die kleinen und großen Probleme der Bürgerinnen und Bürger da sein!

Bereits im letzten Nationalratswahlkampf unterstützte Herbert Kwich als FPÖ-Stützpunktleiter aktiv den erfolgreichen Einzug Peter Schmiedlechners in den Nationalrat!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen