Niederösterreich zweitsicherstes Bundesland in Österreich
Karner/Rennhofer: Rückgang bei Straftaten im Bezirk Wiener Neustadt

Franz Rennhofer, ÖVP, freut sich über den Kriminalitätsrückgang.
  • Franz Rennhofer, ÖVP, freut sich über den Kriminalitätsrückgang.
  • Foto: ÖVP NÖ
  • hochgeladen von Peter Zezula

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). „Niederösterreich ist – gemessen an den Anzeigen pro Kopf – auch in diesem Jahr wieder das zweitsicherste Bundesland in Österreich. Mit knapp über 67.000 Straftaten sind die Kriminalfälle im direkten Vergleich zum Vorjahr gesunken. Der Rückgang von 6,1 Prozent zeigt, dass wir es abermals geschafft haben, die Kriminalität zurückzudrängen. In Sachen Aufklärung stieg die Quote um 2,8 auf 53,6 Prozentpunkte“, hebt VPNÖ-Sicherheitssprecher und 2. Landtagspräsident Gerhard Karner die hervorragende Arbeit der NÖ Polizistinnen und Polizisten hervor.

Eine erfreuliche Bilanz kann auch Mandatar Rennhofer ziehen: „Für mich ist es ein besonderes Anliegen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger im Bezirk Wiener Neustadt wohl- und sicher fühlen. Dass sie das können unterstreichen die Zahlen: Denn in unserem Bezirk Wiener Neustadt konnten wir im Vergleich zum Vorjahr einen Kriminalitätsrückgang von 0,8 Prozent verzeichnen. Das heißt konkret, die angezeigten Fälle sind heute auf 5.708 zurückgegangen.

„Hier sieht man, dass das Miteinander von Polizei, Land und Gemeinden aber auch von Bürgerinnen und Bürgern funktioniert – wo es Brennpunkte gibt, wird durch Schwerpunktsetzungen gegengesteuert. Einen herzlichen Dank gilt auch allen Polizistinnen und Polizisten für ihre unermüdliche, unverzichtbare und erfolgreiche Arbeit für die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher“, betonen Rennhofer und Karner.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen