Pamela Felgenhauers reagierte umgehend
SP-Stadträtin als "Ampeldoktorin"

Jetzt passt es wieder: Gemeinderat Günther Schuster und Stadträtin Pamela Felgenhauer.
3Bilder
  • Jetzt passt es wieder: Gemeinderat Günther Schuster und Stadträtin Pamela Felgenhauer.
  • Foto: SPÖ WRN
  • hochgeladen von Peter Zezula

WIENER NEUSTADT (Red.). Eine ungewöhnliche Anhäufung an Verkehrsstaus im Bereich der Kreuzung Lorenzgasse/Lazarettgasse veranlasste aufmerksame Anrainer*ìnnen sich an Stadträtin Pamela Felgenhauer (SPÖ Sektion OST) zu wenden. Diese handelte prompt und beauftragte nach kurzer Recherche eine umgehende Überprüfung der betroffenen Ampelanlage. Als Ursache wurde dabei ein kaputtes Teil bei jenem technischen Modul der Anlage identifiziert, das für die automatische und sich nach dem Verkehrsaufkommen richtende Ampelschaltung sorgt, so das zuständige Unternehmen. Mit dem Austausch des fehlerhaften Elements und einer kurzen Beobachtungsphase war der Normalzustand rasch wieder hergestellt und das Problem, insbesondere Richtung Norden, somit nachhaltig gelöst.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen