Anzeige

Besuch beim Weltmeister Hermann Kranz aus Theresienfeld
Weihnachtsfeier beim Rettungshunde Verband Österreich

(v.l.n.r.) FPÖ Bezirksparteiobmann Stv. Walter Gall (Gemeinderat aus Theresienfeld), Weltmeister Hermann Kranz (RHVÖ-Präsident) und gf. FPÖ Bezirksparteiobmann Nationalrat Peter Schmiedlechner im Vereinshaus des Rettungshunde-Verbandes Österreich.
5Bilder
  • (v.l.n.r.) FPÖ Bezirksparteiobmann Stv. Walter Gall (Gemeinderat aus Theresienfeld), Weltmeister Hermann Kranz (RHVÖ-Präsident) und gf. FPÖ Bezirksparteiobmann Nationalrat Peter Schmiedlechner im Vereinshaus des Rettungshunde-Verbandes Österreich.
  • Foto: zur Verfügung gestellt
  • hochgeladen von Walter Gall

Am Samstag, 15.12.2018 fand beim Rettungshunde Verband Österreich mit Sitz in Theresienfeld die alljährliche Weihnachtsfeier statt.

Diesesmal begrüßte der Verbandspräsident Herrmann Kranz neben seinen zahlreichen Mitgliedern auch den geschäftsführenden FPÖ-Bezirksparteiobmann NAbg. LKR Peter Schmiedlechner (Gemeinderat aus Lichtenegg) und den Bezirksparteiobmann Stv. Walter Gall (Gemeindrat aus Theresienfeld) im Vereinshaus am Rettungshundeausbildungsplatz in der Nähe beim Tritolwerk.

Weltmeister aus Theresienfeld:
Gold- und Bronzemedaille an Hermann Kranz

RHVÖ-Präsident Hermann Kranz gewann im März 2018 bei der 1. IRO-Lawinenhunde Weltmeisterschaft in Tirol mit seinen Hunden Enzo vom schwarzen Habicht die Goldmedaille und mit Hermann vom Satansberg die Bronzemedaille.

Bereits in jungen Jahren hat der mittlerweile 76-jährige RHVÖ-Präsident Hermann Kranz in Vorarlberg mit Rettungshunden gearbeitet. In den vergangenen sechs Jahrzehnten kam er in der Welt weit herum, z.B. in Tunesien suchte er nach einem verheerenden Erdbeben in Trümmerfeldern nach Überlebenden. Hermann Kranz, vierfacher Vater und Großvater: „Meistens findet man die Menschen tot. Das muss man aushalten. Bei Kindern ist es wirklich schlimm“.

Peter Schmiedlechner und Walter Gall, welche bereis mehrmals bei den Rettungshunden auf Besuch waren, zeigten sich auch diesmal vom ehrenamtlichen Engagement der RHVÖ-Mitgliedern tief beeindruckt und wünschten allen Mitgliedern des Rettungshundeverbandes ein frohes Weihnachtsfest und eine glückliche und gesunde Rückkehr von ihren gefährlichen Einsätzen.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen