Kinderpartys in Corona Zeiten
Kinderzauberer Gregory mit neuem Konzept

2Bilder

Schwierig sind die Zeiten für Künstler. Besonders für Zauberkünstler. Sind sie es doch gewohnt, normalerweise auch mal nah an ihre Zuseher ran zu gehen, beziehungsweise  manche direkt auf die Bühne nahe zu sich zu holen.

Nach und nach gibt es Konzepte fürs Theater. Sessel werden neu zusammengestellt, oder gegebenenfalls auch freigelassen. Bei manchen Vorführungen bekommen Zuseher auch bereits schon Gesichtsschilder ausgehändigt, die sie während der Show tragen. Aber was machen Künstler, die Programme im privaten Umfeld zeigen?

Der Wiener Neustädter Zauberer Gregory, der mit seiner Kinderzaubershow regelmäßig bei Kindergeburtstagspartys auftritt, hat nun eigene Konzepte entwickelt um auch in Zukunft Shows so Corona sicher wie möglich anbieten zu können.  Neben dem Zauberstab liegt nun ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) und Hände-Desinfektionsmittel mit im Zauberkoffer. So wird nun zum Beispiel jede Show selbst mit Gesichtsschild gespielt. Dabei wird zusätzlich noch durchgehend Abstand zu allen Kindern gehalten. Und natürlich gibt es noch einen eigenen Reinigungsplan für alle Requisiten!

War es Anfangs noch ungewohnt eine ganze Kindershow mit MNS zu spielen, ist es mittlerweile schon zur Routine geworden. Und auch für die Kinder, die mittlerweile alle Arten von MNS aus dem Alltag kennen, ist dies kein Hindernis die Show voll Genießen zu können. Und aktiv in der neuen Show mitwirken können sie selbstverständlich immer noch, wenn auch direkt von ihren Plätzen aus. Auch das macht zum Glück viel Spaß! 

So ist das halt bei Zauberern - alles ist möglich!

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen