Das waren die Kämpfe in der Night of Warriors 3.0 in der Arena Nova

Christian Draxler (l.) kontrollierte seinen Gegner von Beginn an und wurde schließlich Österreichischer MMA-Meister.
154Bilder
  • Christian Draxler (l.) kontrollierte seinen Gegner von Beginn an und wurde schließlich Österreichischer MMA-Meister.
  • hochgeladen von Peter Zezula

Boxen, K1, Wrestling, MMA oder Oriental Boxing - die Auswahl für Kampfsportfreunde war groß am Samstag, 25. November, in der Arena Nova. Die bereits dritte Night of Warriors begeisterte rund 1.600 Fans. Spannende und hochkarätige Kämpfe sorgten für Kurzweil bis in die späten Abendstunden.
Höhepunkt des Abends war der ÖM-Titelkampf im MMA zwischen Christian Draxler und Kevin Attoh, den Draxler durch Aufgabe seines Gegners vor der Zeit für sich entscheiden konnte.

Die drei Kämpfe der Wiener Neustädter im Vorfeld

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen