Großer Saisonabschluss der Sportmittelschule

Der erfolgreiche Kader: Max Skobek, Maximilian Reisner, Elias Fischöder, Armir Rumpler, Valentin Toifl, Jakob Reiterer, Bendeguz Bertha, Noah Muresan, Dominic Karasek, Nico Schühler, Niklas Marlovics, Daniel Schmidt, Moritz Pichler, Patrick Schmidt, Mika Hahn, Daniel Hölbling.
  • Der erfolgreiche Kader: Max Skobek, Maximilian Reisner, Elias Fischöder, Armir Rumpler, Valentin Toifl, Jakob Reiterer, Bendeguz Bertha, Noah Muresan, Dominic Karasek, Nico Schühler, Niklas Marlovics, Daniel Schmidt, Moritz Pichler, Patrick Schmidt, Mika Hahn, Daniel Hölbling.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Peter Zezula

Die Sportmittelschule Wr. Neustadt ist 2017 die absolute Schulfußballhochburg Niederösterreichs. Die Mädchen und die U15 wurden Landesmeister und auch die U13 schaffte es unter 175 Schulteams auf den zweiten Platz.

Dabei fing die Landesmeisterschaft für die U13-Kicker nicht nach Plan ab. Zuerst verlor man das Bezirksfinale gegen das BG Zehnergasse nach 3:0-Führung noch mit 3:4. Und auch in der ersten Runde der Landesmeisterschaft unterlag man Grünbach mit 0:1. Doch ab diesem Moment stiegen die Besenlehner/Blazanovic-Jungs auf´s Gaspedal und spielten sich in einen Siegesrausch. Es folgten Siege über Unterwaltersdorf (6:0), Krumbach (4:0), Bruck/Leitha (3:1) und das Halbfinale in Groß-Schweinbarth, wo man erfolgreiche Revanche am BG Zehnergasse (3:1) nehmen konnte und sich nach zwei weiteren Siegen (Mödling 2:0, Matzen 1:0) für das Finale in Kirchschlag qualifizierte. Auch dort gewann man das Kreuzspiel gegen Hollabrunn mit 2:0. Im Finale sollte man wieder auf Matzen treffen. Nach einem frühen Gegentreffer kämpfte sich die U13 zurück, der Ausgleich war verdient, somit ging es ins Elfmeterschießen, das man leider unglücklich mit 4:5 verlor.

Nichts desto Trotz kann man mit dem Saisonverlauf absolut zufrieden. Der Zusammenhalt in der Mannschaft ist groß und auch für´s nächste Schuljahr schaut es nicht schlecht aus, aus der aktuellen 1a steigen etliche Talente in die Schülerliga-Mannschaft auf.

Der erfolgreiche Kader: Max Skobek, Maximilian Reisner, Elias Fischöder, Armir Rumpler, Valentin Toifl, Jakob Reiterer, Bendeguz Bertha, Noah Muresan, Dominic Karasek, Nico Schühler, Niklas Marlovics, Daniel Schmidt, Moritz Pichler, Patrick Schmidt, Mika Hahn, Daniel Hölbling.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen