Sparkasse Nova City Run powered by Fischapark (mit Videos)

84Bilder

Traumwetter, vielleicht schon fast ein bisserl zu heiß für die Läufer des Nova City Runs. Das Wichtigste: Die Begeisterung war enorm, eine Läufersteigerung von mehr als zehn Prozent zum Vorjahr und ein voller Hauptplatz am Sonntag.
Die Strecke zog sich über eine 3km- und eine bereits bekannte 7km-Schleife, die für die Distanzen 3, 10 und 21,1km bis zu dreimal gelaufen werden musste. Im Vorfeld sorgten schon die Jüngsten mit einem 500-Meter-Lauf für beste Stimmung, der Ehrgeiz war groß, der Durst umso größer und zum Schluss erhielt jeder Teilnehmer des vom Planet Lollipop im Fischapark unterstützten Kinderevents eine Medaille.

Die Ergebnisse

Den 10km-Lauf gewann Wolfgang Mangold (HSV, 36:24,1), den Halbmarathon gewann der Triathlet Dominik Marek (1:23:02,1) vor der Triathletin Lisa Hütthaler (1:28:09,4).
Den Diana-Funrun über 3km konnte Emil Bezecny vom HSV für sich entscheiden, bester Nordic-Walker war der Wiener Norbert Mayerhofer.
Die Hauptpartner der Veranstaltung, Sparkasse und Fischapark zogen eine äußerst positive Bilanz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen