Die stärkste Volksbank Österreichs

Vorstandsdirektor Mag. Wolfgang Schauer, Direktor Mag. Christian Kornfell, CFO UHL Gruppe Herbert Narath, Direktor Mag. Martin Heilinger
2Bilder
  • Vorstandsdirektor Mag. Wolfgang Schauer, Direktor Mag. Christian Kornfell, CFO UHL Gruppe Herbert Narath, Direktor Mag. Martin Heilinger
  • hochgeladen von Bianca Werfring

WIENER NEUSTADT. Auf dem Weg zum besten Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte befindet sich die Volksbank Niederösterreich Süd. Nach den ersten drei Quartalen erwartet die Volksbank NÖ Süd für das Jahr 2016 ein „Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit“ von rund 4,9 Mio. Euro oder 1,14 Prozent der Bilanzsumme. „Ein derartiges Ergebnis zeigt eindrucksvoll die Stärke unserer Mannschaft und Region", freut sich Direktor Christian Kornfell.
Damit hat man auch dem neuen Partner einiges zu bieten. Vor wenigen Tagen schloss sich die Volksbank Niederösterreich Süd mit der VOLKSBANK WIEN AG zusammen.
"Die Volksbank Niederösterreich Süd ist nun Teil der größten Regionalbank Ostösterreichs - der Volksbank Wien AG. Die zukünftige Bank wird ohne Spitzeninstitutsteil mit einer Bilanzsumme von rund 4,7 Mrd. Euro ein durchgängiges Marktgebiet vom Weinviertel, Wien, Industrieviertel und das gesamte Burgenland betreuen. Die Volksbank Wien AG verfügt über solide Ertrags- und Risikokennziffern, betreut 250.000 Kunden und Kundeneinlagen von 4 Mrd. Euro stehen Kundenausleihungen von 3,7 Mrd. Euro gegenüber", rechnet Direktor Martin Heilinger vor.

Vorstandsdirektor Mag. Wolfgang Schauer, Direktor Mag. Christian Kornfell, CFO UHL Gruppe Herbert Narath, Direktor Mag. Martin Heilinger
"Ein starkes Team", Direktor Mag. Christian Kornfell, Vorstandsdirektor Mag. Wolfgang Schauer, Direktor Mag. Martin Heilinger
Autor:

Bianca Werfring aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.