Ende mit 31. Mai 2019
Gasthaus Stargl sperrt zu

Ernst, Manfred und Mario Stargl (v.l., mit 3. Generation im Arm).
  • Ernst, Manfred und Mario Stargl (v.l., mit 3. Generation im Arm).
  • hochgeladen von Peter Zezula

WIENER NEUSTADT. Diese Facebook-Nachricht schockiert die Wirtshaus-Liebhaber: Das altehrwürdige Gasthaus Stargl in der Grazer Straße schließt mit 31. Mai seine Pforten.

Die Nachricht

Zum Verkauf steht ein Geschäftslokal mit 260 m2 + Gastgarten 110m2 sowie sämtliche Aussennebenräume im Stadtzentrum von Wiener Neustadt.
Das Geschäftslokal verfügt über 3 Zimmer +Schank+ Küche + Kühlhaus samt Inventar sowie ein Gastgarten und Außennebenräume!
Inventar abnahme kein muss!!
Zusätzlich sind im Kaufpreis 2 Wohneinheiten mit 150m2 (9 Räume + Saunabereich) und 115m2 (8 Räume) inbegriffen!

Keine Provision -Kein Makler!
Besichtigung jederzeit möglich nach Vereinbarung!
Weitere Fotos gerne auf Anfrage!

Ein Anruf, ein knappes Statement von Manfred Stargl: "Ja es stimmt, es wird nicht besser." Am 31. Mai ist definitiv der letzte Tag des "Gasthauses zum guten Tropfen", eines zum Bierlokal geadelten Hauses, das vor allem mit Schnitzelvariationen und dem herrlichen Gastgarten aufwarten konnte. Jahrzehntelang war es Anlaufstelle für alle Wiener Neustädter. Jetzt ist es ein Fall mehr vom "Wirtshaussterben". Seit 2016 wurde das Gasthaus mit Insolvenzverfahren in Verbindung gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen