Überbetriebliche Lehrausbildung: Weiße Fahne für die Lehrabschlussprüfung der Bautechnischen Zeichner!

1. Reihe: v.l.n.r.: Pascal Rathner, Sebastian Burger, Ausbilder Christian Lang, Jochen Markus und André Staffler
2. Reihe: v.l.n.r.: BFI-Betreuerin Sonja Müller-Gollner, Matthias Beschtiak, Filip Milovanovic und BFI-Betreuer Peter Steinwender
  • 1. Reihe: v.l.n.r.: Pascal Rathner, Sebastian Burger, Ausbilder Christian Lang, Jochen Markus und André Staffler
    2. Reihe: v.l.n.r.: BFI-Betreuerin Sonja Müller-Gollner, Matthias Beschtiak, Filip Milovanovic und BFI-Betreuer Peter Steinwender
  • hochgeladen von Naomi Hobiger

Am 12. Oktober 2017 absolvierten alle sechs Teilnehmer die Lehrabschlussprüfung zum Bautechnischen Zeichner im Rahmen der überbetrieblichen Lehrausbildung (ÜBA). Drei Kandidaten legten die Prüfung sogar mit gutem Erfolg ab.

„In den unterschiedlichen Jugendprojekten werden jährlich mehr als 2.000 Jugendliche im Auftrag des AMS betreut und ausgebildet. Im Rahmen der Überbetrieblichen Lehrausbildung (ÜBA) ist das BFI NÖ der größte Lehrlingsbetreuer in Niederösterreich. Jährlich stehen rund 1.800 Ausbildungsplätze in den Lehrgängen sowie 600 Ausbildungsplätze in den Lehrwerkstätten zur Verfügung“, veranschaulichen die BFI NÖ Geschäftsführer Mag. Michael Jonach und Peter Beierl.

Mehr Informationen über die überbetrieblichen Lehrgänge und Lehrwerkstätten finden Sie hier.

Das BFI NÖ gratuliert den Absolventen und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen