31.05.2017, 12:28 Uhr

1. Straßenspektakel Bad Erlach am 17. und 18. Juni

Freuen sich auf viele Besucher: Christoph Szihn, Victoria Fischl, Hans Rädler, Karl Stachel, Gerhard Puffitsch, Alois Hahn, Roman Schmied
BAD ERLACH. Als frische Alternative zum bisherigen Kirtag lädt Bad Erlach erstmals zum Straßenspektakel ein. Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Juni erregen Stelzengeher und Hochradfahrer zwischen den Marktständen Aufmerksamkeit, Pantomime-Künstler und Jongleure zeigen ihr Können an mehreren Schauplätzen. Fürs leibliche Wohl sorgen traditionelle Schmankerln und hippes Streetfood.
Bevor unzählige Attraktionen den Ort am Sonntag den 18. Juni 2017 ab 8.00 Uhr zu einem wahrlich spektakulären Fest für Alle machen, startet das Zweitagesfest bereits am Samstag, den 17. Juni 2017 auf der Hauptstraße ab 17.00 Uhr mit einem OpenAir Konzert der Franz Schubert Regional-Musikschule, der Band Noah Scotia, Soundsturm, Feuershow, Burlesquetanz und mit Riedls Vergnügungspark.
Am Sonntag wird das Konzept um die „Boxengasse“ erweitert. Hier finden Sie den Neuwagen – Aussteller Orthuber, Motorradaussteller, Classic Motors Club, Infostand E-car sharing, sowie Anbieter und Vereine rund ums Auto und Mobilität. Segways aus Wiener Neustadt, sowie Riesenseifenblasen, Tanzvorführungen jeglicher Art und jede Menge Musik begeistern die Besucher jeden Alters.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.