08.03.2017, 09:12 Uhr

Großes Benefizkonzert mit Star-Saxophonist Andrew Young und Band

BAD ERLACH. Jetzt wird es tatsächlich Realität: Am 06.05.2017 gibt der international bekannte Star-Saxophonist Andrew Young mit seiner Band ein Benefizkonzert im Bad Erlacher Gemeindesaal.
Vizebürgermeister Alois Hahn hatte die Idee zum Konzert mit Andrew Young, der in Brunn an der Pitten seine neue Heimat gefunden hat. Der Künstler war schnell für den Auftritt gewonnen, vor allem, weil das Konzert einem guten Zweck dient. Die Karten für „A Tribute To The Music Of The Beatles“ haben übrigens keinen fixen Preis. “Wir haben uns entschieden den Besuch des Konzerts in Form von „freien Spenden“ zu ermöglichen, so kann jeder selbst festlegen, wie er den Verein I-NÖ Leben unterstützen möchte. Die Spenden kommen gänzlich dem Verein zugute, der in Bad Erlach eine Tagesstätte und ein Wohnheim für junge Menschen betreibt, die aufgrund ihrer Behinderungen und Einschränkungen besonderen Bedürfnissen haben!“, sagte Dipl.- Ing. Andreas Jeitler, der Vizebürgermeister Hahn bei seinem Vorhaben tatkräftig unterstützt.
Obmann Peter Hecht und Gattin Ulrike Hecht-Ozlsberger, welche die pädagogische Leitung im Verein übernommen haben sind vom Benefizkonzert begeistert! „Wir sind in Bad Erlach vom ersten Tag an so wunderbar aufgenommen worden!“ schwärmt Frau Hecht-Ozlsberger bei der Vorbesprechung mit dem Management von Andrew Young und fährt fort: „Die Menschen hier sind so offen, es gibt keine Ausgrenzung, dafür sind wir allen Bad Erlacherinnen und Bad Erlachern sehr dankbar! Das Benefizkonzert ist eine wunderbare Idee!“
Zum Hintergrund: Der Verein NÖ:Integration betreibt neben den Einrichtungen in Bad Erlach noch eine weitere Tagesstätte mit Wohnheim im Föhrenwald, nahe der Waldschule. Seit über 20 Jahren gibt es den Verein, der sich dem Jugendcoaching im gesamten industrieviertel verschrieben hat.
Ab sofort sind Karten für das Konzert „A Tribute To The Music Of The Beatles“ mit Andrew Young und Band am 06.05.2017 um 20 Uhr am Gemeindeamt bei Alexandra Stangl gegen erhältlich, Tel. 02627 48214 16. Eintritt: „Freie Spende“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.