27.11.2017, 12:26 Uhr

Bewährt & innovativ für den guten Zweck

ZILLINGDORF. Bereits zum 36. Mal lud der MV Zillingdorf-Eggendorf zu einem Benefizkonzert zugunsten von „Licht ins Dunkel“. Das Haus der Musik war zum Bersten voll. Unter Leitung von Kerstin Hofleitner bot der Klangkörper ein tolles Konzert, das durch eine Darbietung des Nachwuchses „Krotnhaufn“ und des VS-Chores ergänzt wurde. Verlost wurde auch ein Gemälde von Christian Eiböck. Insgesamt kamen 2 517.-- € Spenden zusammen. Unter den Gästen gesichtet wurde auch Vbgm. Franz Fürlinger mit Gattin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.