26.09.2016, 11:24 Uhr

Die Rudl's gastierten im Freigeist

WIENER NEUSTADT. Die Alternativ Dialekt Band „Rudl“ ist seit 2000 nicht mehr aus der heimischen Musikszene wegzudenken. Diesmal begeisterten die drei „Rud’s“ im Freigeist. Für Drumschulbetreiber „DREIA RUDL“ Martin „Schützi“ Wagner ein Heimspiel, zu dem viele Musikkollegen wie Gernot Blümel (Hotstep, Big Jay & die GPÖ), Bernhard Eder (Handle with care), Lukas Kager (Blending Borders) und Rainer Becker (Creep Sheep), kamen. Ein volles Haus war damit unter Freunden und Musikfachkundigen garantiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.