13.03.2017, 11:28 Uhr

Ebenfurth startet ganz künstlerisch ins Frühjahr

Martha Saaz (96) mit einem weiteren Besucher
EBENFURTH. Fast 30 Künstlerinnen und Künstler konnte Obmann J. P. Massanetz im Stadtsaal zur Frühjahrsgalerie begrüßen. Bürgermeister Alfredo Rosenmaier: „Es ist erfreulich, wie viele kreative Menschen sich künstlerisch betätigen - großteils auf einem sehr hohen Niveau - und sich bei Ausstellungen einem größeren Publikum präsentieren. So bringen sie sich auch ins öffentliche Kunst- und Kulturleben, ein." Auch Kulturstadtrat Peter Fuchs zeigte sich vom großen Erfolg der Ausstellung sehr erfreut. Unter den vielen Besuchern befanden sich auch die 96-jährige Martha Staaz, Gemeinderat Klaus Tauber, Maja Mendrinos, August Georg Knappe, Walter Lorenz und Josef Schenkermojer. Landesrätin Petra Bohuslav: „Es gibt hier so viele schöne Werke, die man gerne mitnehmen würde.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.