12.06.2017, 10:51 Uhr

Ein sonniges Fest für sonnige Gemüter

WIENER NEUSTADT. Beim Pfarrfest des Neuklosters strahlte diesmal Hausherr Pater Walter mit der Sonne um die Wette, trübte doch keine Wolke den Himmel. Bestens organisiert von Barbara und Gottfried Tobler und ihrem Team erwartete die vielen Besucher ein Spitzenangebot an Speisen und Getränken, eine große Tombola und Samstag abends ein riesiges Dreifaltigkeitsfeuer, sodass einige ängstlichere Gemüter schon die Feuerwehr rufen wollten. Begeistert aufgenommen wurde das von Walter/Walter vorgetragene G’stanzlprogramm. Bei den Kindern kam eine Geisterführung besonders gut an. Unter den Festgästen gesichtet wurden auch Bgm. Klaus Schneeberger, NR Tanja Windbüchler- Souschill BR Ingrid und Kurt Winkler, die SR Franz Dinhobl, Franz Piribauer, die GR Robert Pfisterer, Peter Kurri, Christian Philipp, Erika Buchinger, Dompropst Karl Pichlbauer, Bischofsvikar Pater Petrus, Dr. Gerd Trenker und Familie, HR Klaus und Ernie Wiesbauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.