21.11.2016, 13:12 Uhr

Künstleriches im Neukloster

WIENER NEUSTADT. Viele Besucher bei der Eröffnung der interessanten Ausstellung „Sich grafisch öffnen. Reduktion und Expressives“ von Heribert Jascha. „Ich freue mich, dass unsere Ausstellungen immer so regen Zuspruch finden“, so Pater Walter, der unter den Gästen auch Florian Jakowitsch mit Partnerin Ulla, Martina und Stadtrat Franz Dinhobl, Isabella Siedl, Pater Johannes, Erna Zisser, Hannes Komuczky, Traude und Friedl Aringer, Barbara Tobler, Maria Kampichler und Kuratorin Heidi Korzil begrüßen konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.