17.03.2017, 12:48 Uhr

Miss NÖ: Die ersten Finalistinnen stehen

Bara

WIENER NEUSTADT. Der Andrang war groß, gleich 15 junge Ladies versuchten gestern ihr Glück beim ersten Miss NÖ Casting powered by Slimando in der EMS Station Wr. Neustadt. Entschlossen und selbstbewusst präsentierten sich alle am Laufsteg der Jury. Auch beim Bikini-Shooting zeigten sich die Miss-Anwärterinnen von ihrer besten Seiten. Chris Steiner moderierte den Abend und versuchte im Interview die persönliche Seite einer jeden Kandidatin zu erfragen. Am Ende durften sich 7 der 15 Kandidatinnen über ein Finalticket freuen.
Den ersten Platz sicherte sich Julia Hnelozu 22 Jahre jung aus Lanzendorf, über Platz 2 freute sich Marie-Sophie Krainz (23) aus Biedermannsdorf. Den Heimvorteil konnte die aus Wr. Neustadt kommende Beata Decsei (20) nutzen und belegte den 3. Platz.
Nicole Ettinger aus St. Pölten, Dragana Djuric aus Scheibbs, Maria Shala aus Neunkirchen und Bernadette Renner aus Otterthal sind die weiteren Glücklichen, die ein Finalticket ergatterten.
„Es ist immer schwierig sich zu entscheiden – alle Mädchen geben ihr Bestes und ich weiß wie es ist auf der anderen Seite zu stehen. Vor einem Jahr musste ich die Jury auf der Bühne überzeugen – am liebsten würde ich alle weiterkommen lassen!“ lacht die noch amtierende Miss NÖ Jessica Nagy die ihr Zepter am 6.4.2017 im Sparkassensaal in Krems bei der großen Miss NÖ Wahl schweren Herzens abgeben muss.
„Ich habe vor allem auf das Auftreten am Laufsteg geachtet, denn das muss sitzen um bei der Miss NÖ Wahl 2017 zu gewinnen!“ ist sich Mister NÖ Philipp Indraczek sicher.
Die Finalistinnen freuen sich in erster Linie schon auf die Wahl sind aber auch schon gespannt was sie in der bevorstehenden Missen-Camp am Fr. den 31. März und Sa., den 1. April 2017 von Lizenznehmer Chris Steiner und seinem Team lernen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.