21.11.2016, 13:10 Uhr

Schönes und talentiertes Duo geigt auf

WIENER NEUSTADT. In der Konzertreihe "Junge Talente hören" gastierten Marilies Guschlbauer (Violoncello), Studentin am Mozarteum Salzburg und Ihnseon Park (Violine), von der renommierten Juillard School NY mit einem spannenden, abwechslungsreichem Programm mit Musik durch die Jahrhunderte, im Stadtmuseum. Die Besucher im vollen Saal, unter ihnen Johanna und Eduard Steindl, Franz und Helga Krenn, Petra und Andreas Otahal, GR Wolfgang Ferstl mit Gattin, Annemarie Wedl, Elisabeth Thalmayr, Judith Kolck, Gerhard Loidolt, Alfred Vocharek, Regine Ragette, Christa Leitgeb, Johann Hackl und Roland Winkler spendeten für die großartige Leistung der beiden jungen Musikerinnen lang anhaltenden Applaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.