02.10.2017, 11:08 Uhr

"Stürmisches" Fest auf der Insel

LICHTENWÖRTH. Auch beim zweiten Sturm- und Maronifest auf der Insel gab es herrliches Herbstwetter. Zu Beginn stellten Schüler der Musikschule Lichtenwörth ihr Können unter Beweis. Im „Sturm“-Kiosk hatten Dani Richter, Birgit Weppernig und Babsi Richter alle Hände voll zu tun, um die durstigen Gäste mit süffigem „Sturm“ zu versorgen. Großen Anklang und Absatz fanden auch die gebratenen Maroni sowie Kartoffelpuffer. Aber auch an den anderen Ständen versorgten Vertreter der Vereine die Gäste mit Ess- und Trinkbarem, aber auch mit Informationen. Im Gewühl der vielen Besucher auszunehmen, waren auch Harald Richter, Ingrid und Kurt Winkler, Sabine Bugnar, Doris Piribauer, Judith Schober, Erwin und Brigitte Müllner, Cornelia Koger, Michaela Binder, Ingrid Klauninger, Petra Vorderwinkler, Hans Rädler, Alfredo Rosenmaier, Helga Marquart, Johann und Johanna Funke, Inge und Herbert Bailer, Johann Pidlich und Hermann Vorderwinkler. Den musikalischen Abschluss bestritt die „Landpartie“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.