10.04.2017, 11:15 Uhr

Trommelwirbel für das Künstler-Quintett

WIENER NEUSTADT. Ein buntes Künstlerquintett präsentierte bei der Vernissage in der Galerie „Mirador“ seine Werke. Von Gerhard Priester stammten fantasievolle Collagen aus Computerteilen und Elektronikschrott, Salvatore Mainardi zeigte nicht nur Bilder, sondern auch eine tolle Maskenperformance. Von Günter Blumauer stammen interessante Werke aus weggeworfenen Fundstücken. Ob Frühlingswiese oder Stadtmotiv, Inge Mair setzte sie in kräftigen Farben um. Komplettiert wurde das Künstlerquintett durch Rudolf Paul Renfer, der abstrakte, farbkräftige Acrylbilder zeigte. Für rhythmische Klänge sorgte das Trio „Drumatical Theatre“.
Mit dabei: Stadtrat Franz Piribauer, Gemeinderat Kevin Pfann, Margit Vols, Heinz Bauer, Werner Rosenberger, Franz Oberger, Roman Scheibenreif, Gerlinde Kranzl, Hans Kuhlang, Uschi Fasching-Carnaval, Michael Bailer, Christa Kunz, Hannes Kunz, Franz Lerch, Regina Schreiber und Alexander Herman.
Mehr Fotos auf www.meinbezirk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.