13.11.2017, 10:48 Uhr

Wenn Zahl auf Kunst trifft

WIENER NEUSTADT. Wenn die Geschäftsleitung der Raiffeisenkassa zur Veranstaltung ruft, kann man davon ausgehen, dass die Bankstelle äußerst gut besucht ist. Diesmal beehrte Künstlerin Susanne Walter die Räumlichkeiten der Bank. Direktor Gerhard Gabriel und Reinhold Soleder sowie Filialleiter Klaus Hartmann begrüßten zahlreiche Gäste, darunter Vize Christian Stocker mit seiner immer gut gelaunten Gattin Gerda, Stadtrat Franz Dinhobl, Ärztin Martina Dinhobl, FF-Chef Pepi Bugnar, sein Stellvertreter Christian Pfeiffer, Holzspezialisten Fritz und Ute Seier, Unternehmerin Judith Hönig, Gemeinderat Franz Hatvan mit Gattin und Wir-Frauen-Lady Gerti Hatvan, Juristin Nicole Panis-Markom, die Trachtenladies Andrea Reichenfelser und Karin Schwarz. Die gute Seele des Hauses Anna Pieber managte die Veranstaltung – beim leckeren Buffet standen auf jeden Fall die Gäste Schlange und amüsierten sich anschließend bei guten Weinen vom Weingut Gerhard und Maria Schagl aus Hölles bis in die späten Abendstunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.