07.03.2017, 19:48 Uhr

37 Hobbybäcker versüßen Dreistetten beim Tortenwettbewerb

Ein Wochenende lang hatten Tortenliebhaber die Möglichkeit, die schönsten und besten Torten, gebacken von Hobbybäckern, zu bestaunen und zu kosten. Am 4. und 5. März hat zum 13. Mal der Tortenwettbewerb im Bildungszentrum Hohe Wand in der Gemeinde Markt Piesting stattgefunden.

Dabei konnten sich 37 Teilnehmer in drei Kategorien beweisen: Motivtorten von Jugendlichen und Erwachsenen, Motivtorten von Berufsschülern und Lehrlingen der Gastronomie sowie Aufschnitt-Torten von Jugendlichen und Erwachsenen. Davon sind 19 Motivtorten in die erste, 9 Motivtorten in die zweite und 9 Aufschnitt-Torten in die dritte Kategorie gefallen.

Die Werke wurden von einer Fachjury, zusammengesetzt aus Küchen- und Konditormeistern, Berufsschullehrern und Gewinnern von früheren Wettbewerben, nach Geschmack und Aussehen bewertet. In allen Kategorien wurden jeweils die drei besten und die drei schönsten Torten prämiert. Unabhängig davon wurde anhand von Punkten festgestellt, welche der gebackenen Werke "Gold", "Silber" oder "Bronze" wert sind. Zusätzlich zu den Hauptkategorien durften die Besucher selbst die schönste Torte für den Publikumspreis bestimmen.

Die jeweils drei ersten Plätze erhielten zusätzlich zur Urkunde Sachpreise. Geschenkkörbe, Gutscheine für Koch- oder Tortenkurse, Fachbücher und weitere Preise wurden von Unternehmen wie ichkoche.at, Traunerverlag, Pativersand, Thea oder Metro zu Verfügung gestellt.

Infos zu den Jurymitgliedern, allen Sponsoren und den Gewinnern finden Sie unter: bildungszentrum-hohewand.at/tortenwettbewerb
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.