04.10.2014, 13:12 Uhr

„Betreubares“ Wohnen Ebenfurth feierlich übergeben

Text und Fotos von Karl Kreska

EBENFURTH. Vergangene Woche wurde in Ebenfurth eine Wohnhausanlage für betreubares Wohnen, ihrer Bestimmung übergeben. Bgm. Alfredo Rosenmaier dazu: „Wir konnten nicht nur die Bauzeit, sondern auch den Budgetrahmen einhalten und können heute 24 barrierefreie Wohnungen neben dem Stadtpark übergeben. Die 50 m² großen Wohnungen sind mit Lift, einem kleinen Garten oder mit Balkon, 2 Zimmern, Dusche, WC, Küchenzeile mit Abwäsche, Kühlschrank, Geschirrspüler, Herd, Backrohr und Dunstabzug ausgestattet. Die Senioren können bei Bedarf eine Betreuung in Anspruch nehmen. LR Petra Bohuslav stellte fest, dass ältere Menschen heute viel agiler sind als früher, dennoch brauchen sie ihrem Alter angepasste Wohnungen. Ein großer Gemeinschaftsraum wird sicher auch zu gemeinsamen Aktivitäten anregen. Der festlichen Übergabe wohnten auch Vertreter der Blaulichtorganisationen, Holger Linhart (Volkshilfe), Bgm. Stefan Wöckl (SÜDRAUM) und Mag. Elmar Seiler (BH) bei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.