28.06.2017, 09:28 Uhr

Burger für Parken: "I'm lovin' it!"

(Foto: Santrucek)

Kommentar von Peter Zezula.

Ich lehne mich jetzt einmal weit hinaus und mir ist es wirklich wurscht, was Rote, Grüne, Ernährungsapostel, Moralbürger oder sonst wer dazu meinen, und sage: "McDonalds, I'm lovin' it!"
Hätte Klaus Schneeberger den Geschäftsmann Peter Stief, der alle drei Neustädter Mäci-Filialen geschnupft hat, also an den Standort Neustadt glaubt und rund 40 Arbeitsplätze sichert, eine Abfuhr geben sollen, als dieser mit der Idee kam, fürs Kurzparken in der Innenstadt einen Gutschein für ein Mini-Menü zu spendieren? Wer kann wirtschaftlich so kurzsichtig sein? Mit welcher Begründung hätte er diesen PR-Gag – zugegeben, ein Mäci macht nichts ohne Berechnung – abschmettern können? "Ja, sorry, aber mein Wohnzimmer ist die Innenstadt? Die Würstel am Marienplatz sind viel gesünder?" Den Aufschrei gibt's übrigens von vielen Seiten, nur nicht von den Innenstadt-Kaufleuten. Denn die wissen, wie der freie Markt funktioniert. Und in einem Monat nutzt vielleicht ein anderer die Werbe-Chance.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.