27.10.2016, 14:23 Uhr

"Diving Ducks" feiern Rohbaufertigstellung

WIENER NEUSTADT. Der Wiener Neustädter Baseball-Verein "Diving Ducks" arbeitet derzeit an der Errichtung eines neuen Klubhauses, am vergangenen Freitag wurde auf dem Ducks-Field die Fertigstellung des Rohbaus gefeiert. Obmann Raimund Amon nahm dies zum Anlass, den Baufirmen und Sponsoren - allen voran Gottfried Bader und "baderbau" - zu danken und entsprechende Ehrenurkunden zu überreichen. Bei Spanferkel, Bier und Softdrinks sowie Musik von Rebecca Kolland und Gerald Gradwohl ließ man den Abend gemütlich ausklingen.
Die Stadt unterstützt die Errichtung eines neuen Klubhauses mit 500.000 Euro.

Der im Jahr 1987 gegründete Verein zählt derzeit rund 145 Mitglieder. Das Herrenteam spielt in der höchsten Spielklasse Österreichs, der Austrian Baseball League, wurde viermal Vizemeister und nahm bereits zweimal am Europacup teil. Mit dem neuen Klubhaus, dessen Errichtung von der Stadt Wiener Neustadt gefördert wird, einem Baseball- und einem Softballfeld, zwei beleuchteten Battingtunnels, einem dreifachen "Bullpen"und einer Bewässerungsanlage präsentiert sich die Anlage der "Diving Ducks" auf internationalem Top-Level - im Jahr 2017 wird hier die Baseball-Europameisterschaft über die Bühne gehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.