23.11.2016, 11:15 Uhr

Ehrenring für Wolfgang Trofer

Wiener Neustadts Ex-Vizebürgermeister macht den Anfang eines Ehrungsreigen

Die Stadt Wiener Neustadt vergibt in den nächsten Wochen einen Ehrenring sowie zehn Ehrenzeichen an verdienstvolle Persönlichkeiten. So wird Erster Vizebürgermeister a.D. neuer Ehrenringträger der Stadt.

„Mit diesen Auszeichnungen wollen wir den Geehrten ein klein wenig von dem zurückgeben, was sie in den letzten Jahren oder Jahrzehnten für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger geleistet haben. Die Ausgezeichneten kommen aus den verschiedensten Bereichen unserer Gesellschaft und spiegeln so auch die Lebendigkeit und Buntheit Wiener Neustadts wider. Ich gratuliere allen zu den Ehrengaben und bin überzeugt, dass sie diese mit Stolz tragen werden“, so Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger.

Lidwina Unger, zuständige Stadträtin für Auszeichnungen: „Ich freue mich, dass bei der ersten Verleihung, für die ich als Stadträtin verantwortlich bin, so engagierte Persönlichkeiten mit dem Ehrenring oder den Ehrenzeichen geehrt werden. Besonders macht es für mich natürlich, dass ich gerade meinem Amtsvorgänger in dem Ressort, Wolfgang Trofer, den Ehrenring für seine jahrzehntelange politische Arbeit überreichen darf. Mein Dank und meine Gratulation gilt auf alle Fälle allen, die von uns ausgezeichnet werden.“

Ehrenring für Wolfgang Trofer
In Würdigung seines langjährigen verdienstvollen Wirkens für die Stadt Wiener Neustadt wird Erstem Vizebürgermeister a.D. Wolfgang Trofer der Ehrenring der Stadt Wiener Neustadt verliehen.

Wolfgang Trofer war
vom 18. April 1990 bis 28. Juni 2000 Gemeinderat,
vom 28. Juni 2000 bis 25. Jänner 2006 Stadtrat,
vom 25. Jänner 2006 bis 20. Februar 2015 Erster Vizebürgermeister und
vom 20. Februar 2015 bis 17. April 2016 abermals Stadtrat.

Weiters war er von 1993 bis 2000, 2011 bis 2013 und 2015 bis 2016 als Klubobmann der sozialdemokratischen Fraktion im Gemeinderat tätig.
In seiner Zeit als Erster Vizebürgermeister sowie als Stadtrat war er für die Agenden Markt, Veterinär, Museum, Sport, Beschaffung, Wirtschaft, Wohnungen, Immobilien, Bauen, Stiftungen sowie Auszeichnungen zuständig.
In der Begründung für den Ehrenring Wolfgang Trofers wird sein einendes Wirken und sein Einsatz für alle Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter über alle Parteigrenzen hinweg besonders hervorgehoben.

Wolfgang Trofer wird aktuell der 18. lebende Ehrenringträger der Stadt sein.

Die Ehrenzeichen
Die Stadt verleiht folgenden zehn Persönlichkeiten das Ehrenzeichen (in alphabetischer Reihenfolge):
Johann Felgitsch für seine Tätigkeit bei der Realisierung des Projektes Kirchenraum NEU in der Familienkirche Schmuckerau.
Ernst Fischer für seine Tätigkeit bei der Österreichischen Turn- und Sportunion Wiener Neustadt.
Mag. Karl Fitsch für seine Tätigkeit bei der Realisierung des Projektes Kirchenraum NEU in der Familienkirche Schmuckerau.
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Marion Huber-Humer für ihre Forschungstätigkeiten auf dem Gebiet der Abfalltechnologie.
Annemarie Moser für ihre Verdienste als Schriftstellerin.
DI Dieter Nemetz für seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Johann Nemetz & Co. Gesellschaft m.b.H.
Ing. Wolfgang Nemetz für seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Johann Nemetz & Co. Gesellschaft m.b.H.
Dr. Erich Prandler für seine Tätigkeit als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Niederösterreich.
Ing. Mario Tallian für seine Tätigkeit bei der Realisierung des Projektes Kirchenraum NEU in der Familienkirche Schmuckerau.
Hans Walsberger für seine Tätigkeit als Eigentümer von WNTV.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.