19.01.2018, 16:26 Uhr

Fahrzeugbergung in Pernitz

Bezirk Wiener Neustadt. Bericht und Fotos von Lukas Brodträger.

Zum ersten Einsatz des Jahres wurde die Feuerwehr Pernitz am 16.01. 2018 kurz nach 20:00 Uhr alarmiert. "Fahrzeugbergung in der Roten Schale" wurden Kameraden mitgeteilt. Der Regen vom Nachmittag verbunden mit den Minusgraden der Abendstunden wurden einem jungen Lenker aus Wiener Neustadt zum Verhängnis.

Kurz nach der Forstverwaltung kam er aufgrund von Straßenglätte mit seinem Opel von der Fahrbahn ab und blieb auf der Böschung neben der B21 hängen. Die Kameraden sicherten die Unfallstelle ab und bargen das fahruntüchtige Fahrzeug, es wurde auf einem naheliegenden Parkplatz verkehrssicher abgestellt. Nach rund 40 min. konnte der Einsatz beendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.