18.09.2014, 21:51 Uhr

Festgottesdienst mit "Gospels and more" zu 80 Jahre Kirche und 75 Jahre Pfarre am Flugfeld, am 19. Oktober 2014 um 9:30 Uhr !

Wann? 19.10.2014 09:30 Uhr

Wo? Flugfeldpfarre St.Anton, Flugfeldgürtel 17, 2700 Wiener Neustadt AT
GOSPELS and MORE
Wiener Neustadt: Flugfeldpfarre St.Anton | Es ist wohl ein weiterer Höhepunkt in der Kirchengeschichte unserer Pfarre St. Anton am Flugfeld, wenn der Militärbischof am Sonntag, den 19. Oktober 2014 um 9:30 Uhr - anlässlich des 80. Geburtstages der Kirche am Wiener Neustädter Flugfeld - den Festgottesdienst leiten wird.

So wurde die heutige Flugfeldkirche 1917 als Kessel- bzw. Heizhaus mit vier großen Heizungsaggregaten und einem 40 m hohen Schlot für die damalige Fliegerkaserne errichtet, das in weiterer Folge als Kohlenhandlung der damaligen Firma Gruber verwendet wurde.

Das vor nunmehr 80 Jahren zu einer Kirche adaptierte Gebäude wurde am 9. Dezember 1934 vom Wiener Erzbischof Theodor Kardinal Innitzer auf den Hl. Antonius von Padua geweiht und 5 Jahre später zu einer selbständigen Pfarre ernannt.

Der kommende Festgottesdienst wird vom Kirchenchor der Pfarre am Flugfeld, der 1981 vom langjährigen Pfarrer GR Hans Rumpler gegründet wurde, mit „Gospels an more“ unter der Leitung von Andrea Schneider musikalisch begleitet.

Im Anschluss lädt der Pfarrgemeinderat zur Agape und zum Gedankenaustausch in die Räumlichkeiten des Pfarrheimes ein.

Hans Machowetz,
Pfarrgemeinderat



Festgottesdienst mit „Gospels and more“

Einzug: Baba yetu (Black voices tr. Edi Oraze)
Gloria: Gloria (Satz: A. Schneider)
Zwischengesang: In your arms (Tore W. Aas)
Halleluja: Halleluja (H. Dietl)
Gabenbereitung: Taste and see (James E. Moore, Jr.)
Sanctus: Santo (Tore W. Aas)
Kommunion: Oboe & Klavier
nach dem Segen: Shut de Do (M u. T: Randy E. Stonehill)
Auszug: Oboe & Klavier

Es singt der Kirchenchor der Pfarre St. Anton
Chorleitung: Andrea Schneider
Klavier: Elisabeth Gosling,
Oboe: Elke Thron und Julia Schneider
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.