23.10.2017, 09:06 Uhr

Frontal-Crash legte Frühverkehr lahm

Wiener Neustadt. Bericht und Fotos von der Feuerwehr WRN.

Eine Komplettsperre der Abfahrt zur S4 führte heute Montag, 23.10., im Frühverkehr zu Verzögerungen auf der Südautobahn. Ein 21- jähriger Lenker aus dem Bezirk Wiener Neustadt, welcher gerade aus dem Nachtdienst nach Hause fuhr, krachte frontal in einen Aufpralldämpfer bei der Autobahnabfahrt zur S4. Der Mann wurde glücklicherweise nicht verletzt, an dem Ford entstand jedoch Totalschaden. Die Feuerwehr führte die Fahrzeugbergung durch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.