26.10.2017, 15:31 Uhr

Herbstliche Sprachwoche in Irland

Wiener Neustadt (Red.).

Von 3. bis 10. Oktober 2017 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 2 HLWA und 2 HLWB eine wunderschöne Woche in der Hauptstadt Irlands. Die Schülerinnen und Schüler waren bei Gastfamilien in einem Vorort von Dublin untergebracht und konnten so die irische Kultur hautnah erleben und mitgestalten. Auch in der Sprachschule wurde eifrig in Englischer Sprache kommuniziert.
Nebenbei blieb uns auch noch ausreichend Zeit, um die Stadt zu erkunden und im Zuge einer Hop-On-Hop-Off-Tour unter anderem die Guinness-Brauerei und das Irish Emigration Museum zu besuchen. Am Wochenende machten wir einen Ganztagesausflug zu den Powerscourt Gardens und nach Glendalough – eine alte Klostersiedlung, eingebettet in eine wundervolle Umgebung mit zwei Seen. Der krönende Abschluss der Woche war der Cliff-Walk auf der Halbinsel Howth, den wir ebenfalls bei freundlichem Wetter genießen konnten.
Alles in Allem war es eine gelungene, interessante und lustige Sprachreise, in der wir die irische Kultur und Gastfreundschaft kennen lernen durften.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.