17.09.2014, 11:30 Uhr

Kammerkonzert der Instrumentalisten

WIENER NEUSTADT. Die Brandenburgischen Konzerte und die Orchestersuiten stellen Glanzlichter der barocken Orchesterliteratur dar. Das Kammerensemble der Wiener Neustädter Instrumentalisten widmet sich im traditionellen Herbstkonzert drei der sechs Brandenburgischen Konzerte und der sehr bekannten Suite in h-moll.
Zu hören am 28. September 2014 um 19.45 Uhr in der Neuklosterkirche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.