29.06.2017, 14:58 Uhr

Kuckucksuhr wird derzeit renoviert

Kultur- und Tourismusstadtrat Franz Piribauer, MSc, und Alexandra Potzmann von der WN Kul.Tour.Marketing GmbH.
Seit Anfang dieser Woche laufen in Wiener Neustadt die Sanierungsarbeiten an der Kuckucksuhr in der Neunkirchner Straße.

Diese wurde 1957 von Uhrmacher Felix Pichler erbaut und hat sich schnell zu einer besonderen Attraktion in der Wiener Neustädter Innenstadt entwickelt. Im Laufe der Jahre musste sie mehrmals einer Renovierung unterzogen werden, in der jüngsten Vergangenheit wurde schließlich eine weitere Generalsanierung notwendig. Zusammen mit Technik-Studierenden der Fachhochschule Wiener Neustadt sowie Wiener Neustädter Firmen wird dieses Vorhaben derzeit umgesetzt.

Die notwendig gewordenen Arbeiten betreffen den Stromanschluss, die Elektronik, das Plexiglas sowie den Anstrich und werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen sein. Die Kosten für die Renovierung belaufen sich auf 6.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.