13.06.2018, 16:12 Uhr

Kulinarische Weltreise in die Türkei

Jung und Älter waren mit Eifer am kulinarischen Werk. (Foto: Kulturbaustelle)

Viele Köche zauberten ein köstliches Menü

Ebenfurth (Red). Am 5. Juni 2018 trafen sich 27 Kochbegeisterte in der Küche der NMS Ebenfurth, um im Rahmen der 99. Station der Kulinarischen Weltreise die Türkei kulinarisch zu besuchen. Tito Lammerhuber, KulturBauStelle: "Fachkundig und liebenswürdig begleitete uns Dilek Erdal bei der Zubereitung eines umfangreichen Menüs. Wir starteten mit einer Tavuklu Un Corbasi (Mehlsuppe mit Hühnchen), dann folgten Manti (Gekochte Teigtaschen mit Faschiertem), Pacanga Böregi (Schinkentaschen), Kaymakli Bulgur Pilavi (Bulgur mit Schlagobers), Nohutlu misket köfte (Murmellaibchen mit Kichererbsen), Karni Yarik (Gefüllte Melanzani), Ispanakli/Peynirli Gözleme (Fladenbrot mit Spinat/Käsefüllung) und Antep Salatasi (Antep Salat)." Beim Tatli (Dessert) probierten wir uns an Sekerpare (Zuckerstückchen). Das Menü gelang auch dieses Mal vortrefflich und natürlich kam neben dem Genuss auch der Spaß nicht zu kurz.
Unser 100. Kochen werden wir am 14. September am Sportplatz zelebrieren. Genaueres wird noch bekannt gegeben. Afiyet olsun!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.