10.09.2014, 10:35 Uhr

Leonoardo im Anflug: Das große Genie zum An- und Begreifen

1
Interaktiv: Kleine Meister können sich auch an den Erfindungen des alten Meisters versuchen. (Foto: Arena Nova)
WIENER NEUSTADT. Ab 15. November widmet sich eine einmalige Schau in der Arena Nova den beeindruckenden Erfindungen des Universalgenies. Die Ausstellung zeigt über 40 Holzmodelle die nach den Aufzeichnungen da Vincis – den so genannten „Codici“ – maßstabsgetreu nachgebaut wurden. Verwendet wurden ausschließlich Materialien, die zu Lebzeiten Da Vincis vorhanden waren, wie etwa Holz, Leinen, Metall und Schnur. Die Funktionsweise der Maschinen wird zum Teil in Computersimulationen demonstriert. Viele der ausgestellten Modelle sind dazu interaktiv und können von den Besuchern angefasst und erprobt werden. Welche unglaubliche schöpferische Leistung hinter da Vincis Erfindungen steckt, zeigt die Tatsache, dass viele seiner brillanten Erfindungen und Mechanismen das Fundament für Gegenstände der Jetztzeit bilden. So gilt beispielsweise die von ihm entworfene „Luftschraube“ als eine Art ‚Ur-Vorläufers‘ des Hubschraubers. Aber auch der Wagenheber, das Fahrrad und das Mehrstufengetriebe haben ihren Ursprung in Leonardos Erfindungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.