11.09.2014, 14:57 Uhr

Lichtenwörths Handymast wird um einen Anbieter erweitert

VL. Ing. Dorner, Ing. Weiss und BGM Harald Richter (Foto: Gemeinde)
LICHTENWÖRTH. Der A1-Handymast sorgt seit September 2013 für einwandfreien Empfang in der Gemeinde. Nun baut auch Hutchinson DREI auf den bestehenden Mast die Netzversorgung auf. Die Arbeiten sind in der finalen Phase und Anfang Oktober abgeschlossen sein. Zeitgleich bringt die Messung der Emissionen Erleichterung. Die Werte im Gesmaten Ortsgebiet als auch im bereich der Schule wurden trotz neuen Handymast unterschritten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.