04.12.2017, 09:11 Uhr

Michael Salamon ein 60er

Wiener Neustadt. Bericht von Karl Kreska. Fotos: Gartner.

Ein Konzert zu seinem 60er wünschte sich der weit über die Grenzen hinaus bekannte Musiker, Komponist - wobei sein Werk von Jazz bis Kirchenmusik reicht - Dirigent und Lehrer vieler heute großartig agierender Musiker, Michael Salamon. Beim Konzert im „Gläsernen“ Saal des BORG, gratulierte eine große Schar von Künstlern wie Antonia Braditsch, Norbert Ernst, Franziska Feuerstein, Eugenie Russo, Cordula Schröck, Gert Schubert, Ines Schüttengruber, Stefan Teufert, Maria und Stefan Salamon sowie das StraussArt-Octett mit Kammermusik und Liedern des Jubilars. Auch der Geehrte ließ es sich nicht nehmen aktiv mitzuwirken. Ein großartiges Konzert, das auch Michael Salamon zu seinem Ehrentag große Freude bereitete. Die Spenden der Besucher im übervollen Saal gehen an „Wege zum Wohnen“, der Einrichtung zur Betreuung kognitiv und mehrfach behinderter Menschen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.