30.09.2016, 11:30 Uhr

Mit 110 km/h durchs Ortsgebiet

PERNITZ. 20 Anzeigen wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen und 31 Organmandate ebenfalls wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen. Eine stolze Bilanz des Verkehrsschwerpunktes der Polizei Pernitz.
Mit unglaublichen 110 km/h raste ein 23-Jährigen Wiener mit einem Pkw durch das Ortsgebiet von Pernitz. Erlaubt sind 50 km/h. Er wurde geblitzt, angahlten und letztlich angezeigt.
Eine Anzeige gab es auch für einen 29-Jährigen aus dem Bezirk Baden. Er wurde Ortsgebiet von Pernitz mit einer Fahrgeschwindigkeit von 97 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h erwischt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.