24.05.2017, 20:54 Uhr

Mit einer Puch fährt es sich eben doch am schönsten...

1958er Puch vor der Kirche Lichtenwörth´s. Der Weg ist das Ziel - und sollte man doch unfreiwillig stehen bleiben: Treten, treten, treten

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.